top of page

Yoga Übung zum Dehnen, Mobilisieren& Geist beruhigen

Vorbeuge


Diese Yoga-Haltung ist perfekt, um deinen Rücken zu dehnen, deine Wirbelsäule zu mobilisieren und deinen Geist zu beruhigen. Sie hilft auch dabei, Verspannungen in den Schultern, dem Nacken und den Beinen zu lösen. Also lass uns gemeinsam eintauchen in die wohltuende Welt der Vorbeugen!

Hier sind die Schritte, um die Vorbeuge auszuführen:

1️⃣ Starte in einer aufrechten Position mit leicht gebeugten Knien und den Füßen etwa hüftbreit voneinander entfernt.

2️⃣ Atme tief ein und während des Ausatmens beuge dich langsam nach vorne. Lass deine Hände nach unten fallen und versuche, deine Finger zu deinen Zehen zu bringen. Falls das nicht möglich ist, ist das völlig in Ordnung. Gehe nur so weit, wie es sich für dich gut anfühlt.

3️⃣ Lasse deinen Kopf und deine Schultern entspannt nach unten hängen. Spüre die Dehnung in deinem Rücken und deinen Beinen.

4️⃣ Atme ruhig und tief durch und bleibe für 5-10 Atemzüge in dieser Position. Versuche, dich mit jedem Ausatmen ein wenig weiter in die Vorbeuge zu entspannen.

5️⃣ Um aus der Haltung herauszukommen, beuge deine Knie leicht und rolle langsam Wirbel für Wirbel nach oben, bis du wieder aufrecht stehst.

Probiere diese Vorbeuge regelmäßig in deine Yogapraxis einzubauen und du wirst mit der Zeit eine verbesserte Flexibilität und ein gesteigertes Wohlbefinden spüren.

Vergiss nicht, vor jeder Yogaübung auf deinen Körper zu hören und deine Grenzen zu respektieren.

🌸💕

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comentarios


bottom of page